Aktuelles über WERMA

23 Dez 2015

Weihnachtsmarkt im WERMA-Neubau

Die Firma WERMA Signaltechnik feiert in diesem Jahr nicht nur ihr 65-jähriges Bestehen, sondern blickt auch auf ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr 2015 zurück. Besonders der Neubau der 4.100 m² umfassenden neuen Nutzfläche prägte das vergangene Jahr des Signalgeräteherstellers. Aus diesem Grund lud WERMA-Geschäftsführer Matthias Marquardt alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einer besonderen Jahresabschlussfeier ein: In den Räumlichkeiten des noch nicht bezogenen WERMA-Neubaus wurde ein großer Weihnachtsmarkt aufgebaut.

Weihnachtsmarkt im WERMA-Neubau
Ein einmaliges Ambiente bot der WERMA-Weihnachtsmarkt in den neuen Räumlichkeiten


Seit Monaten prägt die spektakuläre Baustelle an der B14 und das hier entstandene neue WERMA-Gebäude das Gesicht von Rietheim-Weilheim und bietet allen, die daran vorbeifahren ein imposantes Bild. Die meisten der zu verrichtenden Arbeiten sind abgeschlossen und bereits im Januar 2016 soll der erste Teil der neuen Nutzfläche bezogen werden. Dies nahm WERMA-Geschäftsführer Matthias Marquardt zum Anlass, die neuen Räumlichkeiten gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gebührend einzuweihen und auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurück zu blicken.


Weihnachtsmarkt bei WERMA

Die Jahresabschlussfeier bei WERMA wurde in diesem Jahr in einem ganz besonderen Ambiente gefeiert: In den Räumlichkeiten des WERMA-Neubaus wurde ein Weihnachtsmarkt aufgebaut, welcher dank stimmungsvoll geschmückter Marktstände, dem Duft von Glühwein und Punsch, Lichterschein und Weihnachtslieder zum Flanieren und Verweilen einlud. In vorweihnachtlicher Umgebung hatten die Mitarbeiter die Gelegenheit, das Jahr Revue passieren zu lassen und  es bei gutem Essen und angeregten Gesprächen mit den Kollegen stimmungsvoll ausklingen zu lassen.


Die stolzen Firmenjubilare

WERMA-Geschäftsführer Matthias Marquardt nahm den Weihnachtsmarkt zum Anlass, sich bei den diesjährigen Jubilaren für ihre Treue zu bedanken. In seiner Ansprache dankte er den geehrten Mitarbeitern für ihre Solidarität und Verbundenheit zur Firma WERMA Signaltechnik für 10, 25 und sogar für stolze 45 Jahre.

Für die 10-jährige Betriebstreue wurden folgende Mitarbeiter geehrt: Waldemar Steinmetz, Werner Stuffle, Siegfried Zoller, Nicole Schall, Jürgen Hoffmann, Daniel Kensy, Adelmo Aldinucci und Lothar Buri. Klaus Frey und Gabriele Boxem blicken auf 25 Jahre im Hause WERMA zurück und Frau Irene Haag auf stolze 45 Jahre.

Pressekontakt


Udo Skarke
General Manager • WERMA USA

Tel. +1 (470) 361 / 0600
us-info@werma.com