Aktuelles über WERMA

09 Jan 2015

100 Jahre WERMA-Betriebszugehörigkeit

Rietheim-Weilheim – WERMA Signaltechnik aus Rietheim-Weilheim ehrte im Rahmen der Jahresabschlussfeier im vergangenen Jahr zehn Firmenjubilare für insgesamt 100 Jahre Betriebstreue. Bereits während des Jahres erhielten die Jubilare eine Prämie sowie Blumen als Anerkennung für den täglichen Einsatz.

100 Jahre WERMA-Betriebszugehörigkeit
WERMA-Geschäftsführer Matthias Marquardt (r.) freut sich über 100 Jahre Treue und dankt für die langjährige Mitarbeit. Das Bild zeigt die Jubilare (v.l.n.r.) Michael Nölle, Julia Faude, Pasa Hegic, Edith Ruß, Angelika Braack sowie Christian Höhler.

Mitarbeiter sind Schlüssel zum Erfolg
In seiner Ansprache bedankte sich WERMA-Geschäftsführer Matthias Marquardt bei allen langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre Zuverlässigkeit und Loyalität. Er betonte, dass sie mit ihrem fundierten Wissen maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens beitragen. Eine große Kontinuität in der Belegschaft gehört zu den zentralen Erfolgsfaktoren, denen sich WERMA Signaltechnik seit langer Zeit verschrieben hat.

Die stolzen Firmenjubilare
Für die 10-jährige Betriebstreue wurden folgende Mitarbeiter geehrt: Michael Nölle, Julia Faude, Pasa Hegic, Edith Ruß, Angelika Braack und Christian Höhler. Nicht auf dem Foto zu sehen, doch ebenfalls für 10 Jahre Treue ausgezeichnet: Tina Schempp, Melanie Bulut, Tanja Todoric und Gülistan Altun.
„Wir sind sicher, dass wir mit unserer Belegschaft die gesteckten Ziele im neuen Jahr erreichen werden und freuen uns darauf, auch im nächsten Jahr unseren Mitarbeitern für die tolle Zusammenarbeit zu danken“, so Matthias Marquardt. Abschließend wurde die WERMA-Jahresabschlussfeier im feierlichen Rahmen bei gutem Essen und interessanten Gesprächen mit den Kollegen ausgeklungen.

Pressekontakt


Udo Skarke
General Manager • WERMA USA

Tel. +1 (470) 361 / 0600
us-info@werma.com