Aktuelles über WERMA

09 Mai 2012

Spannender Messeauftritt: WERMA Signaltechnik präsentiert sich auf der „Automatica“

 

WERMA Signaltechnik stellt vom 22. – 25. Mai auf der Automatica in München aus. Die 5. Internationale Fachmesse für Automation und Mechatronik lockt wieder mit vielen Neuheiten. So präsentiert sich auch der Hersteller von Hupen, Blink- und Blitzlichtern aus Rietheim-Weilheim von seiner besten Seite und zeigt unter anderem Innovationen wie AndonCONTROL und WIN. Doch auch bereits bekannte Signallösungen werden gezeigt.

Spannender Messeauftritt: WERMA Signaltechnik präsentiert sich auf der „Automatica“
AndonCONTROL - das Highlight auf der diesjährigen Automatica

 

Die Automatica in München ist die führende Plattform für neuste Lösungen
zur Optimierung der Produktionsprozesse. WERMA wird die Fachmesse nutzen, um den Kontakt zu seinen weltweiten Kunden zu vertiefen, Neukunden für die breite Produktpalette zu begeistern, sowie interessante und informative Gespräche zu führen.


Der Signalgerätehersteller zeigt sich dieses Mal neben 800 weiteren Ausstellern aus aller Welt als innovatives und erfolgreiches Unternehmen mit den Produkthighlights:

AndonCONTROL - Ein flexibles und innovatives Rufsystem für unterschiedlichste Anwendungen. Im Industriebereich gewährleistet es einen reibungslosen Produktionsdurchlauf.
WIN (Wireless Information Network) ist ein einfaches Maschinendatenerfassungssystem (MDE). Per Funk lassen sich bis zu fünfzig Maschinen unterschiedlichen Alters zentral überwachen.

WERMA sieht dem Messeauftritt auf der Automatica positiv entgegen. Zusammen mit ihrem Mitaussteller, der Firma Georg Schlegel GmbH & Co. KG aus Dürmentingen gibt das Unternehmen einen aktuellen Überblick über Trends sowie neuste Produkte und Lösungen für spezielle Einsatzgebiete.

Zu finden ist WERMA in Halle B2 am Stand 506B.

Pressekontakt


Udo Skarke
General Manager • WERMA USA

Tel. +1 (470) 361 / 0600
us-info@werma.com