Aktuelles über WERMA

23 Jan 2012

Gemeinsam Gutes tun: WERMA spendet Blut

Bereits zum 6. Mal spenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma WERMA Signaltechnik gemeinsam Blut. Damit unterstützt der Rietheimer Signalgerätehersteller die Blutspende-Aktion des Deutschen Roten Kreuzes und freut sich, auf diesem Wege Leben zu retten.

Gemeinsam Gutes tun: WERMA spendet Blut
Bereits zum 10. Mal spenden WERMA-Mitarbeiter gemeinsam Blut

Zum ersten Mal dabei
„Ich war ziemlich aufgeregt“, gesteht Daniela Biedermann, Auszubil-dende bei WERMA. „Das war meine erste Blutspende und bin froh, dass meine Kolleginnen und Kollegen mich so tatkräftig unterstütz haben.“

Ebenfalls erleichtert ist Erstspender Ferzi Sükün, Praktikant bei WERMA Signaltechnik „Bei mir hat die Blutspende etwas länger als gewöhnlich gedauert. Aber im Nachhinein ist ein sehr tolles Gefühl, ein Lebensretter zu sein.“

WERMA-Blutspende-Aktion verzeichnet regen Zuwachs
Neben den zwei Neulingen sitzt auch Wolfgang Birkner, Entwickler bei WERMA. „Das war heute meine 20 Blutspende. Mir ist es wichtig, re-gelmäßig zur Blutspende zu gehen, da man nie ausschließen kann, selbst einmal auf die Blutpräparate anderer angewiesen zu sein.“

Michael Nölle, Kaufmännischer Leiter bei WERMA hat die Blutspend-Aktion vor zwei Jahren ins Leben gerufen und freut sich über den regen Zuwachs: „Am Anfang waren wir zu viert, inzwischen spenden wir drei Mal jährlich mit mindestens 10 Mitarbeitern – und es werden immer mehr.“

Freiwillig und unentgeltlich
Millionen Bundesbürger spenden jedes Jahr freiwillig und unentgeltlich Blut. Das DRK betont immer wieder, dass Blutspender das wichtigste Glied in der Kette zur Blutversorgung sind.


Ein plötzlicher Unfall, eine schwere Krankheit, eine böse Verletzung. Jeder kann ganz plötzlich und erwartet in die Situation kommen, auf Blutpräparate angewiesen zu sein. Oft wird uns Menschen erst in sol-chen Situationen bewusst, wie wichtig eine Blutspende ist.

Pressekontakt


Udo Skarke
General Manager • WERMA USA

Tel. +1 (470) 361 / 0600
us-info@werma.com