Aktuelles über WERMA

15 Mär 2011

Boxenstopp mit WERMA

LED-Dauerleuchte 890 im Einsatz bei Endurowettbewerben

Boxenstopp mit WERMA
WERMA-Leuchten beim Boxenstopp im Endurorennen.

LED-Leuchte 890 zählt zuverlässig jede Runde!
WERMA Signalgeräte signalisieren zuverlässig gezählte Runden bei Enduro-Rennen. Dabei hat ein Mitglied des Vereins MSC - Spaichingen e.V. das zuverlässige System zur Zeitmessung „MONI“ entwickelt und dabei WERMA Signalgeräte eingesetzt.
Die Fahrer müssen durch ein Gate fahren, wo ihre Transponder ausgelesen werden die ihre Runden zählen. Dabei zählt jede Sekunde - denn die Platzierung hängt von der Zeitmessung bzw. vom Rundenzählen ab. Zur Bestätigung, dass ihre Chips gelesen bzw. die Runde korrekt gezählt wurde, erhalten die Fahrer ein grünes Signal von der LED-Leuchte 890. Dann können sie in die nächste Runde fahren!

WERMA-Leuchte überzeugt!
Dieses Zeitmesssystem ist die einzig zuverlässige Zählmethode beim Rennen. Denn die Startnummern auf den Rücken der Fahrer sind nach kurzer Zeit mit Schlamm verdreckt und nicht mehr zu erkennen. Als beim Aufbau der Zählstation bei einem Rennen in Betzweiler die Wand direkt auf die Leuchte fiel, entgegnete ein Vereinsmitglied: „Schön locker bleiben. Die funktionieren bestimmt noch, die sind von WERMA!“ Er hatte recht, nicht mal die Gehäuse hatten einen Riss! Diese Geschichte hat gezeigt, dass die Leuchten robust sind und bedenkenlos in nahezu allen Anwendungen im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden können. Die vibrationsunempfindliche, langlebige und helle LED-Technik hat sich mal wieder bewährt.

Einsatz beim bundesweiten Enduro X-Cup
Das System ist mittlerweile der Favorit im Bereich der Zeitmessung bei Endurorennen. Auch beim Enduro X-Cup 2011 wird das Zählsystem „MONI“ mit WERMA-Signalisierung eingesetzt. Dies ist ein großer bundesweiter Wettkampf an unterschiedlichen Orten Deutschlands mit circa zehn Rennen und mit je 100 bis 200 Fahrern.

Vorteile der LED-Leuchte 890
Die transparenten, farblosen Linsen der LED-Leuchte sorgen auch bei direkter Sonneneinstrahlung für eine eindeutige Signalisierung, da die Farbe erst im Leuchtzustand erscheint. Selbst bei schlechten Witterungsbedingungen wie Nebel ist die Leuchte dank spezieller Lichtbündelung weithin sichtbar. Dank eines hochwertigen Gehäuses mit hoher Schutzart IP 65 trotzen die Leuchten der Serie 890 Staub, Wind und Wetter.

Info zu Enduro
Die Enduro (englisch: endurance = Ausdauer) ist ein geländegängiges Motorrad mit Straßenzulassung sowie eine international gebräuchliche Bezeichnung für den Motorrad-Geländesport. Im Endurosport ist die Ausdauer und Zuverlässigkeit von Motorrad und Fahrer stärker als die Geschwindigkeit entscheidend. Ziel ist es dabei, möglichst viele Runden auf einem Rundkurs in einer vorgegeben Zeit zu absolvieren.
(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Enduro; http://de.wikipedia.org/wiki/Endurosport)

Pressekontakt


Udo Skarke
General Manager • WERMA USA

Tel. +1 (470) 361 / 0600
us-info@werma.com