Aktuelles über WERMA

23 Nov 2010

Große WERMA-Leuchten sicher in der Höhe montieren

Zubehörteil hilft bei schneller Befestigung

Große WERMA-Leuchten sicher in der Höhe montieren

WERMA hat eine praktische Montagehilfe entwickelt, um die größten Leuchten von WERMA jetzt bequem, sicher und schnell auf Rohren zu befestigen.

Ganz einfach kann der Nutzer so jetzt folgende Leuchten montieren:
Das LED-Hindernisfeuer 280 und die Doppelblitzleuchte 280 und 838 sowie die Drehspiegelleuchte 883 und Rundumsignalleuchte 884.
Das neue Adapterteil aus schlagfestem PC/ABS-Blend passt auf Rohre mit einem Durchmesser von ½“ NPT (für den amerikanischen Markt) bis hin zu Rohre mit einem Durchmesser von 25 mm.

Schnelle Befestigung auch in der Höhe
Ein weiterer Vorteil des praktischen Zusatzteils: Der Nutzer kann sein Signalgerät bequem und sicher vorverkabeln und auf den Zubehörhalter schrauben, bevor er es auf ein Rohr in beliebiger Höhe montiert.
Hierzu dreht er die mitgelieferte Überwurfmutter mit wenigen Drehungen über dem Rohr fest. So kann er an exponierter Stelle, zum Beispiel an Toreingängen, auf Brüstungen oder in Hallen das Gerät leicht und ohne Schraubenzieher anbringen.

Neues Zubehörteil ist funktionaler, schöner und günstiger
Im Gegensatz zum bisherigen Metallflansch schützen jetzt ein mitgelieferter Gummidichtring und eine Membrantülle das Rohr zuverlässig gegen Staub und Wasser von obeon. Zusätzlich besticht das neue Zubehörteil durch eine ansprechendere Optik und einen günstigeren Preis als die alte Rohrmontagelösung.

Pressekontakt


Udo Skarke
General Manager • WERMA USA

Tel. +1 (470) 361 / 0600
us-info@werma.com