Aktuelles über WERMA

03 Nov 2010

Hochschulcampus Tuttlingen besucht WERMA

Studierende erhalten Praxiseinblick 24 Erstsemester des Faches Industrial-Systems-Design der Hochschule Tuttlingen haben WERMA Signaltechnik zu einer Praxisvorlesung besucht. Fertigungsexperten haben den jungen Menschen hier gezeigt, welche Maschinen und Anlagen sie später als Ingenieure eventuell konstruieren könnten.

Hochschulcampus Tuttlingen besucht WERMA

Ingenieur erklärt Fertigungsanlagen
„Wichtig bei der Automatisierung ist, dass Ihr die Technik einfach haltet! Das erleichtert es, „Eure“ Maschine zu bauen und zu warten.“, gab Ronny Lauer, Ingenieur der Fertigungstechnik, den zukünftigen Mechatronikingenieurinnen und -ingenieuren mit auf den Weg.
Lauer erläuterte den jungen Leuten, Professor Albrecht Swietlik und Koordinatorin Christine Lambert-Reu verschiedene Automatisierungsprojekte bei WERMA – Aufgaben, die auf die jungen Studierenden später auch zukommen können.
Er stellte eine halbautomatische Fertigungsanlage vor, die Kunststoffspritzerei sowie komplexe Anlagen, die Signalelemente automatisiert und versandfertig herstellen.

Praxiseinblick verdeutlicht Ziel des Studiums
„Super“, findet Tobias Scheu, ISD-Student, den Praxiseinblick im ersten Semester: „Es ist toll, wenn man gleich sieht, was später auf einen zukommt und nicht erst studiert und am Ende dann merkt: „Das interessiert mich vielleicht gar nicht!“
Ähnlich sieht das Christine Lambart-Reu, Koordinatorin Lehre-Industrie des Hochschulcampus Tuttlingen: „Im ersten Semester werden die jungen Menschen mit Theorie abgefüllt wie Mathe, technische Mechanik, Physik oder Chemie – da ist es wichtig, dass die jungen Studierenden auch gleich Einblick bekommen und in der Praxis sehen, wofür sie das lernen.“

Vorlesungsreihe in den Firmen
Bis Weihnachten besuchen die jungen Erstsemester sieben Firmen der Region, in denen Sie sehen, was später als Ingenieur auf sie wartet. Die erste Seminarvorlesung fand bei WERMA Signaltechnik in Rietheim statt.

Pressekontakt


Udo Skarke
General Manager • WERMA USA

Tel. +1 (470) 361 / 0600
us-info@werma.com