Aktuelles über WERMA

18 Mai 2009

Starker Messefrühling

WERMA zeigt sich auf Achema und der Hannover Messe als Innovationsführer

Starker Messefrühling

Dieses Frühjahr hat WERMA auf den Messen stark vorgelegt. Auf gleich zwei internationalen Messen zeigte der Signaltechnikhersteller im April und Mai mit neuem Erscheinungsbild so viele Neuheiten wie noch nie.

WERMA zeigt sich in Hannover als starker Partner
Jeder vierte Besucher auf dem WERMA-Stand in Hannover kam aus dem Ausland. Einen gleich hohen Anteil an ausländischen Besuchern verzeichnete auch die Deutsche Messe AG. „Angesichts der restriktiven Reiserichtlinien in vielen Unternehmen liegt diese Zahl deutlich über unseren Erwartungen“, freut sich Vorstandsvorsitzender der Deutschen Messe AG, Wolfram von Fritsch.
WERMA Signaltechnik präsentierte in Hannover so viele neue Produkte wie noch nie – so zum Beispiel die „Multicolour“-Leuchte, die über USB-Anschluß in allen erdenklichen Farben leuchten kann.
Auch die Signalgeber, die kürzlich für ihr Design augezeichnet wurden, waren zu sehen: Die kleine LED-Ampel 494/894, die den „iF product design award 2009“ gewann, und die von „red dot award 2009“ lobend erwähnte Blitz-Mehrtonsirene 444.

Geschäftsfeld „Explosionsgeschützte Signalgeräte“ auf der ACHEMA
Zum ersten Mal stellte WERMA in Frankfurt auf der ACHEMA aus, einer Fachmesse für chemische Technik, Umweltschutz und Biotechnologie. Die internationalen Besucher zeigten besonderes Interesse an den akustischen und optischen Signalgeräten für explosionsgefährdete Bereiche. Mit der ACHEMA will das Unternehmen zunehmend das Geschäftsfeld „Explosionsschutz“ erobern.

Wirkungsvoller Messeauftritt
Neu in diesem Messefrühling war auch das gewandelte, frische Auftreten von WERMA Signaltechnik. Im neuen, offenen Messestand zeigte das Unternehmen eine Erlebniswelt für Auge, Ohr und Tastsinn. Damit wurden Besucher zum spielerischen Entdecken der blinkenden und hupenden Produkte eingeladen.
In der neuen Lounge beriet das WERMA-Team interessierte Gäste professionell.

Trotz Wirtschaftskrise demonstrierte das süddeutsche Unternehmen auf den internationalen Messen in Hannover und Frankfurt seinen Führungsanspruch unter den Signaltechnikherstellern.

Pressekontakt


Udo Skarke
General Manager • WERMA USA

Tel. +1 (470) 361 / 0600
us-info@werma.com