Aktuelles über WERMA

20 Apr 2009

Ex-LED-Leuchten 782 bewahren kühlen Kopf

Ob bei Abfüllanlagen, in Getreidemühlen, Schreinereien, der chemischen oder petrochemischen Industrie– optische Ex-Signalgeräte signalisieren in verschiedensten explosionsgeschützten Bereichen. WERMA Signaltechnik stellt hierfür zwei neue langlebige Signalleuchten vor: Die Ex-LED-Leuchten 782 mit Rundum- oder Dauerlicht.

Ex-LED-Leuchten 782 bewahren kühlen Kopf

Überragende Lichtstärke und hohe Lebensdauer
Die neuen Ex-LED-Leuchten 782 fallen mit modernem Design und außergewöhnlicher Helligkeit auf. Der geriffelte Leuchtkörper streut das Licht optimal. Die LEDs in derselben Farbe ergeben ein sehr intensives Leuchtbild.
Dank der geringen Stromaufnahme sparen Anwender mit dieser Leuchte Betriebskosten. Aufgrund innovativer LED-Technologie ist die Leuchte mit bis zu 50.000 Stunden extrem langlebig und wartungsfrei. Ein Aufschrauben des Gehäuses zum Leuchtmittelwechsel entfällt.

Behält kühlen Kopf - beste Temperaturklasse dank LEDs
Selbst im Dauerbetrieb werden die Leuchten nicht heiß. Sogar zündwilligsten Gasen und Stäuben bietet die kühle Oberfläche des Signalgeräts keinen Explosionsgrund: Mit T6 oder T 80°C erfüllt das Gerät die Anforderungen der höchsten Temperaturklassen in Ex-Bereichen.

Dauer- oder Rundumlicht
Neben der leuchtstarken Dauerlichtvariante gibt es auch die verschleißfreie Ex-LED-Rundumleuchte 782: Verschleißfrei, weil sie ohne jegliche bewegliche Komponenten auskommt. Stattdessen erzeugen LEDs, die als Lauflicht angesteuert sind, einen auffallend signalstarken Rundumlichteffekt.

Anwendungsvielfalt
Die neuen Ex-LED-Leuchten 782 von WERMA können in gas- und staubexplosions-gefährdeten Bereichen signalisieren. Mit nur einem Gerät deckt der Anwender Zone 1 und 2 sowie 21 und 22 ab.
Das robuste Aluminium-Glas-Gehäuse hat einen Durchmesser von 195 mm und ist 305 mm hoch. Es ist druckfest gekapselt und mit Anschlussraum „e“ leicht anzuschließen.
Die extrem hohe Schutzart IP66 ermöglicht den Einsatz sowohl im Innen- als auch Außenbereich.
Zum Schutz vor Vandalismus oder versehentlicher Zerstörung kann ein robuster Drahtschutzkorb aus rostfreiem Stahl angebracht werden.

Pressekontakt


Udo Skarke
General Manager • WERMA USA

Tel. +1 (470) 361 / 0600
us-info@werma.com