Aktuelles über WERMA

27 Nov 2006

Lautstarke Ex-Mehrtonsirene 714

Ob im Bereich von Raffinerien, Abfüllanlagen, Schreinereien, Getreidemühlen oder in der chemischen und petrochemischen Industrie – akustische Ex-Signalgeräte finden heutzutage vielfältigen Einsatz in explosionsgeschützten Bereichen. Aus diesem Grund erweitert WERMA Signaltechnik das bestehendes Sortiment um die lautstarke Ex-Mehrtonsirene 714.

Lautstarke Ex-Mehrtonsirene 714

Einsatz in Zone 0, 1 und 2
Die neue Ex-Mehrtonsirene von WERMA ist für den Einsatz in explosionsfähigen Gas- oder Dampfatmosphären geeignet. Sie signalisiert Gefahren und Störungen in den Zonen 0, 1 und 2 und verfügt über die hohe Schutzart IP 65. Die kompakte Ex-Mehrtonsirene hat einen Durchmesser von 93 mm und eine Höhe von 103 mm. Das eigensichere Produkt besticht darüber hinaus durch ihr modernes Design.

Internationale Signaltöne für die verschiedensten Einsatzfälle
26 Tonarten und –frequenzen für die unterschiedlichsten Signalisierungen bietet die Ex-Mehrtonsirene 714 – von der Anzeige eines Sicherheitszustandes bis zur Signalisierung von schwerer Gefahr. Die verschiedenen Tonarten sind mittels Kodierschalter einstellbar. Zwei Töne können extern über Spannungseingänge angesteuert werden. Die Lautstärke kann den Umgebungsgeräuschen entsprechend bis zu 103 dB eingestellt werden.

Pressekontakt


Udo Skarke
General Manager • WERMA USA

Tel. +1 (470) 361 / 0600
us-info@werma.com